Ballstädt
Aktuelles
Unser Ort
Kontakte
Fotogalerie
 



Das ehemalige Rittergut Ballstädt

Die nachfolgenden Aufnahmen zeigen das alte Rittergut von Ballstädt
vor dem Abriss. Es befand sich zu dieser Zeit in einem bedauernswerten
Zustand, wurde deshalb von der Gemeinde zurückgekauft und im Mai 2005
bis auf die Grundmauern abgerissen.  

einstiges Wohngebäude des alten Rittergutes

das alte Taubenhaus inmitten des Grundstückes

Blick vom Hof auf das verfallene Wohngebäude

der ehemalige Hof des Rittergutes

Der Innenhof...

im Laufe der Zeit zugewachsen.

Bauberatung     


Der Abbruch des Rittergutes

Im Mai 2005 wurde mit dem Abriss des Rittergutes begonnen.
Vor dem Abbruch erfolgte die Müll- und Abfallentsorgung, die sich in all den
Jahren in und um das Gebäude angesammelt hatte.
Der Abriss erfolgte hauptsächlich durch die Abbruchfirma Werner aus Eckardtsleben.
Er wurde aber auch tatkräftig durch Gemeindearbeiter und ABM-Kräfte unterstützt. 
Die Grundmauern des Gebäudes wurden erhalten und dienen zur Erinnerung
für die nächste Generation. 

 

Das Gut ist weg... zu sehen sind noch die Grundmauern.

Die Keller wurden erhalten und können auch in Zukunft als Weinkeller genutzt werden. 

Blick von oben auf das ehemalige Gebäude.


Die Freitreppe

Im Sommer 2006 erfolgte der Abbruch eines Teiles der einstigen Mauer
an der Rittergasse. Hier soll eine neue Freitreppe entstehen, die einen
ersten Einblick auf den neuen Park geben soll.
 

Ein Teil der Mauer wurde abgebrochen und die ersten Steine für die neue Freitreppe gelegt.  

fast geschafft...

hier ist noch das alte Taubenhaus zu sehenDie neue Treppe ist fertig und gibt den Blick auf das Taubenhaus frei.


Der Abbruch des Taubenhauses

Im Oktober 2006 wurde durch die Gemeinde das Taubenhaus abgerissen.
An gleicher Stelle soll ein neues Haus im Fachwerkstil entstehen.               

Der Bagger setzt an und...

in kürzester Zeit...

ist nichts mehr übrig vom alten Taubenhaus.


Der Neubau des Taubenhauses

Das neue Taubenhaus im Fachwerkbau wurde durch die Firma Schneegaß
aus Ballstädt im November 2006 errichtet.  
 

hier erhält es den ersten AnstrichDas Fachwerkgerüst für das Taubenhaus entsteht auf dem Hof der Firma Schneegaß...

und wird dann an Ort und Stelle aufgebaut.

Schön zu sehen: der TaubenverschlagHier werden die einzelnen Fächer ausgemauert.  

Die Fassade ist fast fertig...     

Blick in das Innere des Taubenhausesund weiter geht es mit den Innenarbeiten.

unser Fliesenleger Gerd Rauch aus HochheimDas Taubenhaus wird gefliest. Übrigens sind das die Originalfliesen aus dem Flur des Wohnhauses des alten Rittergutes!


Der Teichbau

Im Juni 2006 begannen die Arbeiten für den Teichbau unmittelbar vor dem
Taubenhaus.

Schwere Technik rückt an...

... und mit Hilfe von vielen fleißigen Helfern geht es schnell voran.

Unser Teich ist schon mit etwas Wasser gefüllt.


Die Einweihung des neuen Parkgeländes

Die Fertigstellung des gesamten Geländes wurde am 8. September 2007
mit der Einweihung des neu entstandenen Parks und einem zünftigen Ritterfest
gefeiert. 
    

prominenter Gast: links Landrat Konrad Gießmann, rechts unsere Architektin Nora Eisenhardt und in der Mitte die Bürgermeisterin Frau Reisser zur Eröffnungsrede

Die Eröffnung des neu entstandenen Parks.

Unzählige Gäste aus Nah und Fern waren gekommen.

Aufführung von Ritterspielen


Dieses Fest findet nun jedes Jahr am 1. Wochenende im September statt.

Am 6. September 2008 feierten wir unser 2. Ritterfest.
Viele Einheimische und Gäste besuchten auch in diesem Jahr das Fest.


Eröffnung durch den Männergesang-    verein und den Frauenchor


Bürgermeisterin Frau Reisser mit jungen "Rittern"


Am Nachmittag sorgte Live-Musik mit dem „Behringer“ Jens Krumrich
für gute Unterhaltung. Die Kaffeetafel mit leckerem Ballschder Kuchen,
Treff im Weinkeller und ein Kinderprogramm rundeten den Nachmittag ab.


viele fleißige HelferKuchenbasar -   leckerer Ballschder Kuchen


Das Festzelt ist voll...


...und die Stimmung schon am Nachmittag super!

Im alten Weinkeller ist es urgemütlich.


Eine Diashow im Taubenhaus, vorgeführt von Manfred Gentzel, gab einen
kleinen Einblick über das Geschehen im vergangenen Jahr auf dem Platz
des einstigen alten Rittergutes.


Ein Jahr vergangen - sehr interessant!


Die Tanzveranstaltung am Abend mit der Band „Happy Express“ sorgte
für gute Laune und ließ unser diesjähriges Ritterfest gut ausklingen.


Die Band "Happy Express" sorgte für Super-Stimmung.


auch vertreten: die Kirmesgesellschaft


Leider findet in diesem Jahr kein Ritterfest statt.
Hoffen wir auf das Kommende!




Gemeinde Ballstädt
Hauptstraße 19
99869 Ballstädt

Kontakt: siehe Link Kontakte

 
Text und Gestaltung:       Heike Herzog

Fotoaufnahmen:       Heike Herzog, Erika Reisser, Manfred Gentzel 


Wichtiger Hinweis: 
 

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg
entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die
Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat.
Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, indem
man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.
Die Gemeinde Ballstädt hat auf ihrer Internetseite Links zu
anderen Seiten im Internet gelegt.
 
Für alle diese Links gilt:
 
Die Gemeinde Ballstädt übernimmt keine Haftung für das
Funktionieren und die Inhalte von externen Links.


Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes
Die Gemeinde Ballstädt übernimmt keinerlei Gewähr für die
Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereit
gestellten Informationen.
Haftungsansprüche gegen die Gemeinde Ballstädt, welche sich
auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die
Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw.
durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen
verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens
der Gemeinde Ballstädt kein nachweislich vorsätzliches oder grob
fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend
und unverbindlich. Die Gemeinde Ballstädt behält es sich ausdrücklich
vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte
Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die
Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.  

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten
(„Links“), die außerhalb des Verantwortungsbereiches der Gemeinde
Ballstädt liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in
dem Fall in Kraft treten, in dem die Gemeinde Ballstädt von den
Inhalten Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar
wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Die Gemeinde Ballstädt erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum
Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten
frei von illegalen Inhalten waren. Auf die aktuelle und zukünftige
Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/
verknüpften Seiten hat die Gemeinde Ballstädt keinerlei Einfluss.
Deshalb distanziert sich die Gemeinde Ballstädt hiermit ausdrücklich
von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der
Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb
des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie
für Fremdeinträge in von der Gemeinde Ballstädt eingerichteten
Gästebüchern.   
Für illegale fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere
für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart
dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der
Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links
auf die jeweils Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Die Gemeinde Ballstädt ist bestrebt, in allen Publikationen die
Urheberrechte der verwendeten Grafiken und Texte zu beachten,
von ihm selbst erstellte Grafiken und Texte zu nutzen oder auf
lizenzfreie Grafiken und Texte zurückgreifen. Alle innerhalb des Internet- angebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten
Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den
Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den
Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein
aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen,
dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, von der Gemeinde Ballstädt
selbst erstellte Objekte bleibt allein bei der Gemeinde Ballstädt.
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken und Texte
in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne
ausdrückliche Zustimmung der Gemeinde Ballstädt nicht gestattet.

4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe
persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen,
Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens
des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.  

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu
betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern
Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden
Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen
sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt
und ihrer Gültigkeit davon unberührt.        


Zurück



Top